Proklamation 2020

Dreigestirn zum Jubiläum

Am Sonntag, den 05.01.2020 wurde das Dreigestirn des Vereins Miteinander-Füreinander Vernich für die Karnevalssession 2019/2020 proklamiert. Bürgermeisterin Anne Horst fand nette Worte und überreichte die Insignien und den Rathausschlüssel an Prinz Daniela I, Jungfrau Maria I und Bauer Daniel I.

Der Verein feiert in diesem Jahr die 40ste Karnevalssitzung mit und für behinderte Menschen und nahm dies zum Anlass ein ganz besonderes Dreigestirn zusammenzustellen. Die 3 sind nicht nur die einzigen Tollitäten der Gemeinde Weilerswist, sondern auch bereits bekannte Gesichter im Vernicher Karneval.

Prinz Daniela I regierte die Jecke Gemeinde bereits 1999 als Prinzessin und 2012 in einem Prinzenpaar. Jungfrau Maria I und Bauer Daniel I tanzten sich in der letzten Session in die Herzen der Zuschauer. Alle drei waren direkt Feuer und Flamme für die Idee eines Dreigestirns zum Sitzungsjubiläum.

Viele Besucher und Vereine sorgten für gute Stimmung und ein tolles Programm. Neben zahlreichen Tanzeinlagen, konnte das neue Dreigestirn viele Tollitäten von anderen Vereinen begrüßen und den Orden mit diesen austauschen.

Nach der erfolgreichen Proklamationsveranstalltung, freut sich der Verein Miteinander-Füreinander Vernich auf die Jubiläumssitzung am 18.01.2020.