Unser Weihnachtsbasar 2011 war wie in den vergangenen Jahren wieder ein großer Erfolg.

Unsere Vorsitzende, Gabriele Menke, erinnerte bei der Begrüßung an die zentrale Aufgabe des Vereins, die Unterstützung behinderter Menschen im Kreis Euskirchen. Sie verwies auf das Projekt „Betreutes Wohnen“ …. . Leider ist der Bedarf an entsprechend geeigneten Wohnungen größer als das Angebot auf dem Wohnungsmarkt. Um die Situation zu entschärfen wird durch die Lebenshilfe Euskirchen entsprechender Wohnraum in Weilerswist geschaffen. Diese Maßnahme haben und werden wir finanziell unterstützen.

Die Besucher konnten auch in diesem Jahr wieder an einer Vielzahl von Ständen weihnachtliches Dekorationsmaterial oder kleine Geschenke kaufen.

Besonders beliebt bei unseren kleinen Gästen war unser Bastel- und Malstand. Hier konnte sie unter Anleitung kleine Weihnachtsgaben selbst fertigen.

Schüler aus dem 2. und 3. Schuljahr der Johann Hugo von Orsbeck Grundschule wurden für ihren gelungenen musikalischen Beitrag mit Zuckerwatte und Popcorn belohnt.

Die Karnevalsfreunde aus Erftstadt Gymnich trugen mit ihrer weihnachtlichen Blasmusik zur musikalischen Untermalung bei, die wie immer von DJ Jürgen (Ebersbach) kam.

Natürlich kam auch der Nikolaus vorbei und hatte für alle Kinder ein kleines Geschenk dabei. Er nutzte die Gelegenheit, Jürgen Schumacher, der in mehreren Vereinen aktiv tätig ist, für seine Arbeit mit einem kleinen Geschenk zu danken.

Für das leibliche Wohl war natürlich gesorgt und fand bei den Besuchern regen Anklang.

Traditionsgemäß nutzten wir die Gelegenheit und stellten unser diesjähriges Prinzenpaar für die Karnevalssession 2012 vor.

Zum Schluss hatten noch viele Glück bei der großen Tombola und konnten schöne Preise mit nach Hause nehmen.

Wir danken allen fleißigen Helfern die durch ihre tatkräftige Unterstützung zum Gelingen des Basars beigetragen haben.